Author Archives: admin

Hochwasser Juni 2018

Die Leitha tritt über ihre Ufer Die Niederschlagsmengen im eigentlichen Gebiet des GEBL waren Anfang Juni im absolut überschaubaren Bereich, und so haben wir unseren normalen Maßnahmen gesetzt und es kommt soweit auch noch kaum zu fliegenden Gelsen. An den … Continue reading

Posted in Bekämpfung, Gelsenwetterbericht | Leave a comment

Entwässerungsgraben

Hier das Bild eines Entwässerungsgrabens, von knapp 30m2. Bei geschätzten 4 Larven pro Quadratzentimeter kommt man alleine bei dieser Fläche auf eine Zahl von rund einer Million Larven. Diese Million Gelsen kommen aber sicher nicht mehr zum Fliegen. Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

Gelsenlarven trotz der Trockenheit

Obwohl es schon solange nicht mehr richtig geregnet hat, finden sich immer wieder Plätze wo die Larven dann in enormer Dichte vorkommen. Wie zum Beispiel hier bei Hollern: Continue reading

Posted in Bekämpfung, Gelsenwetterbericht | Leave a comment

Gelsenmittel für die Regentonnen

Nach den Fernsehberichten wurden wir oft gefragt, wie man an Gelsenmittel außerhalb unseres Gebiets kommt, zB hier: Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

Bericht puls4

ein sehr schöner (und launiger) Bericht auf puls4 Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

Gelsenrunde vom 20.4.2018

In den roten Kreisen ist sehr viel Wasser in Tümpeln und in, die Forststrasse begleitenden, Rinnen. Beinahe überall auch Larven die wir behandelt haben. Im grünen Kreis zwar Wasser aber keine Larven und im gelben weder noch. Den Bereich im … Continue reading

Posted in Bekämpfung | Leave a comment

Bericht orf.at

Diesmal ein langer Bericht auf orf.at Continue reading

Posted in Medien | Leave a comment

Saisonbeginn 2018

Ein Telegramm von den ersten Tagen: Wir waren heute südlich des Leithakanals zwischen trautmannsdorf und Sarasdorf unterwegs…und beim Truppenübungsplatz in Sommerein…in Sommerein gab es einiges an Wasser und auch Larven.. .aber es war überschaubar….zwischen Trautmannsdorf und Sarasdorf steht extrem viel … Continue reading

Posted in Bekämpfung | Leave a comment

Gelsenjäger für 2018 gesucht

Zeitraum: April bis August 2018 (auch einzelne Monate sind möglich) Führerschein wäre praktisch, falls vorhanden eigener PKW (Kilometergeld wird erstattet) Bezahlung: Stundenweise € 11,90 auf Werksvertragsbasis da es keine fixen Einsatzzeiten gibt. Wir suchen StudentInnen (Biologie, Boku oder ähnliches) zur … Continue reading

Posted in Bekämpfung, Tätigkeiten | Leave a comment

Trautmannsdorf, Hollern & Rohrau

Bei großflächig überschwemmten Gebieten sind die Larven nicht durchgehend vertreten, dennoch war viel zu tun. Wathosen und Granulatwerfer waren angesagt, ohne konnte man nicht viel ausrichten. Die meisten Larven waren erst ca. 2mm groß, einzelne große aber auch schon. Dank … Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment